Home arrow Über TIES arrow Funding
Wie wird TIES finanziert?

Das TIES Projekt wird vor allem durch eine Förderung der VolkswagenStiftung ermöglicht; eine Anschubfinanzierung erfolgte durch die Stiftung Bevölkerung, Migration und Umwelt (BMU) aus der Schweiz. Weitere Unterstützung erhält das Projekt von der European Science Foundation (ESF), der Netherlands Organisation for Scientific Research (NWO), einer Reihe nationaler und lokaler Institutionen (siehe unten aufgeführte Liste) sowie von einigen der beteiligten Forschungsinstitute bzw. Universitäten.

Das Marie Curie Fellowship Programm ermöglicht darüber hinaus die Einbindung von 14 jungen ForscherInnen, die im Rahmen von TIES eine Dissertation erstellen werden. Für die Verbreitung der Projektergebnisse in den beteiligten Städten und Ländern existieren verschiedene Finanzierungsquellen.


Image

Image

Image

Image

Image

Image 

 

Colofon Contact