Home arrow Über TIES
Was ist TIES?

Bei TIES handelt es sich um ein international vergleichendes Forschungsprojekt, das sich mit den Nachkommen von MigrantInnen - der so genannten „zweiten Generation" - aus der Türkei, dem ehemaligen Jugoslawien und Marokko beschäftigt. Die Untersuchung wird in acht europäischen Ländern (Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Spanien, Schweden und Schweiz) durchgeführt. Die „zweite Generation" umfasst dabei jenen Personenkreis, der im Einwanderungsland der Eltern geboren ist und dort seine gesamte Schulerziehung erhalten hat.

 


 

Colofon Contact